zurück

Reise ins Baltikum 2015

Die VolkshochschuleTellingstedt-Hennstedt e.V. war auch in diesem Jahr wieder unterwegs.

Vom 30. August -10. September 2015 besuchte eine Reisegruppe der VHS Tellingstedt - Hennstedt e.V. das Baltikum. Insgesamt ging die Reise durch 6 Länder und es wurden 4230 km zurückgelegt. Die Reiseroute ging zunächst über Thorn (Polen) nach Vilnius der Hauptstadt Litauens. Während des eintägigen Aufenthaltes wurde die Hauptstadt Litauens besichtigt, sowie das Aushängeschild des Landes die Wasserburg in Trakai. Danach ging es weiter über Kaunas und nach Klaipeda (Memel). Am folgenden Tag gab es einen Ausflug auf die Kurische Nehrung. Mit einem Abstecher in Palanga (Seebad in Litauen) erreichte die Gruppe Riga (Lettland). Nach einem zweitägigen Aufenthalt ging es über Sigulda und Pärnu nach Tallin (Reval) in Estland. Es folgten zwei interessante Tage in Tallin und danach ging es, mit Zwischenhalt in Helsinki, zurück mit dem Schiff nach Deutschland. Die Reisegruppe konnte sich vom Fortschritt in den baltischen Ländern mit eigenen Augen überzeugen, denn bereits vor 10 Jahren hatte eine Gruppe der VHS diese Länder besucht. Es ist seitdem viel geschehen und eine überaus schöne Reise ging mit neuen Erkenntnissen zu Ende.

Die Besichtigung  der Burg  „Haut-Koenigsburg“, die auf einen 757 m hohen Felsen thront, war einfach toll.  Bei schönem Wetter hat man einen herrlichen Blick über die Rheinebene, die Vogesen und den Schwarzwald. Kaiser Wilhelm II ließ die Burg Anfang des 20. Jh. wieder herstellen, die im Laufe des 30-jährigen Krieges zerstört worden war. Der Rundgang durch die historischen Räumlichkeiten war sehr sehenswert. Am letzten Tag stand der Besuch der Hauptstadt des Elsass, die interessante Stadt Straßburg ,  auf dem Programm.  Die Besichtigung des  berühmten  Straßburger Münster mit der astronomischen Uhr sowie ein  Bummel durch den beliebten Stadtteil „La petite France“ mit den charmanten Fachwerkhäusern aus dem Mittelalter und das alte Gerberviertel gehörte zum Programm.

Es war wieder einmal eine sehr schöne und erlebnisreiche Reise, die allen Teilnehmern noch lange in angenehmer Erinnerung bleiben wird.



Wasserburg Trakai


Tallin bei Nacht




Bunte Holzhäuser in Nidden auf der Kurischen Nehrung




Auf dem Theaterplatz von Klaipeda (Memel) wird das Lied "Ännchen von Tarau" vor dem Simon Dach Brunnen gesungen.




Reisegruppe in der Altstadt von Riga (Lettland)

VHS-Reisegruppe



Gut Palmse bei Tallin (Estland)

Text: O. Rosenke,
Fotos: O. Rosenke