zurück
VHS Tag 2012 Rückblick



 Ralph Caspers im Plenarsall

 

 

Am 10. November 2012 fand im Kieler Landeshaus der erste Landesweite VHS Tag statt. Von 10.00-17.00 Uhr konnten Interessierte bei einem Rundgang durchs Landeshaus Bildung live erleben. Landtagspräsident Schlie betonte in seiner Eröffnungsansprache die Bedeutung der Volkshochschulen Schleswig-Holsteins für die Erwachsenenbildung im Land.

 


 

Wolfgang J. Domeyer im Gepräch mit Dr. Ernst Dieter Rossmann, MdL/SPD


Der Vorsitzende des Landesverbandes Wolfgang J. Domeyer, VHS-Pinneberg

im Hintergrund (links) der Präsident des Landtages Klaus Schlie

 Rund 50 Volkshochschulen beteiligten sich aktiv am vhs-Tag, den telc – language tests als Hauptsponsor unterstützte. Sie stellten mit einem umfangreichen, bunten Programm die große Bandbreite an Aktionen, Kursen und Angeboten der Volkshochschulen vor. Mehr als 1500 Menschen ließen sich von den Mitmachangeboten mitreißen. Während sich die Infos über Sprachkurse und –zertifikate, Gesundheit und politisches Wissen eher an Erwachsene richtete, lockten Spiele, Malkurse und ein besonderer Gast eher die Kinder und Jugendlichen an: TV-Moderator Ralph Caspers füllte mit seinem Vortrag über Kreativität den Plenarsaal bis zum letzten Platz und brachte mit lustigen Sprüchen, sportlichen Übungen und spannenden Strohhalm-Versuchen die Menge zum Lachen.

 

Text: und
Fotos: LV VHS-SH.