zurück

 

Tag der offenen Tür
bei der VHS

 

Am 24.05.08 hatte die VHS zum Empfang und zum Tag der offenen Tür in der Raiffeisenbank in Tellingstedt eingeladen, um die neuen Räumlichkeiten vorzustellen. Viele Gäste waren gekommen darunter auch der Amtsvorsteher des Amtes Eider, Klaus-Dieter Holm, der Bürgermeister aus Tellingstedt, Karsten Jasper, der Vorstandsvorsitzende der Raiba, Wolfgang Peters, die Schulleiterin der Schule Tellingstedt, Angela Altrock. Es waren auch zahlreiche Dozenten und Vorstandsmitglieder der VHS sowie Bürgermeister aus Nachbargemeinden gekommen. Auch der Geschäftsführer vom Verein für Volkshochschulen in Dithmarschen, Martin Gietzelt, war anwesend.

foto: vhs-tellingstedt

In der Begrüßungsrede lobte die Vorsitzende der VHS-Tellingstedt, Elke Jasper, noch einmal die gute Zusammen-arbeit mit der Raiba, die diesen Umzug erst möglich machte. Sie drückte die Hoffnung aus, dass in jetzt deutlich größeren Räumlichkeiten, die Möglichkeit besteht, dass jetzt schon gute Angebot der VHS noch einmal zu erweitern.

Sie bedankte sich ausdrücklich beim Amt Eider und der Gemeinde Tellingstedt, die mit ihrer Unterstützung dieses Vorhaben möglich machten. Der Amtsvorsteher Holm und der Bürgermeister Jasper stellten in ihren Reden fest, dass eine gut funktionierende VHS ein Garant für Weiterbildung ist, und dies gilt nicht nur für Tellingstedt, sondern auch für den ganzen Bereich des alten Amtes Tellingstedt. Daher sei es nur selbst-verständlich, dass so viele Aktivitäten unterstützt werden müssen.

Abschließend wünschte das Vorstandsmitglied der Raiba, Wolfgang Peters, noch einmal viel Glück in den neuen Räumen, und das diese nach einer Zeit des Leerstandes wieder mit Leben gefüllt würden. Er sagte die Unterstützung der Raiba insbesondere der Zweigstelle Tellingstedt zu.

foto: vhs-tellingstedt