Volkshochschule Tellingstedt e.V.            zurück

Vortrag
Zeckenbiss und
Borreliose

Am Mittwoch den 19. März hatte die VHS Frau Doktor Ute Lang aus Bunsoh zu einem Vortrag zum obigen Thema eingeladen. Frau Lang ist beratende Ärztin im Borreliose-Bund. Sie ist ein sehr kompetenter Ansprechpartner und einer der wenigen Ärzte in Dithmarschen, die sich mit diesem Thema intensiv auseinandersetzen.

So war der Vortrag auch überaus interessant und informativ. Er hätte eigentlich mehr Zuhörer verdient gehabt, denn leider waren nur ca. 25 Interessierte gekommen.

Es konnte schnell Betroffenheit der Zuhörer fest-gestellt werden, denn die Zecken sind auch in Dithmarschen nicht ungefährlich und allgegenwärtig. Vor allem die Berufsgruppen, die sich im Freien aufhalten, Waldarbeiter, Gärtner, Jäger usw. und auch Kinder, sind besonders gefährdet.

Frau Land stellte denn auch das große Gefahrenpotential dar und zeigte vielfältige Schutz-möglichkeiten auf. Sie machte deutlich, dass schnelles Handeln nach einem Zeckenbiss unerlässlich ist und die Heilungschancen erheblich verbessert.

Nach fast zwei Stunden war die gelungene Veranstaltung beendet und die Zuhörer nahmen viel Gesprächsstoff mit auf den Heimweg.

 

foto: vhs-tellingstedt